Limburg

Nach Missbrauchsvorwürfen: Priester des Bistums Limburg in den Ruhestand versetzt

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat einen Priester, gegen den Missbrauchsvorwürfe erhoben wurden, vorzeitig in den Ruhestand versetzt. Er dürfe zudem ohne vorherige Genehmigung des Bischofs keine pastoralen Aufgaben wie beispielsweise Beerdigungen mehr wahrnehmen, sagte ein Sprecher der Diözese am Freitag.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net