Plus
Koblenz/Diez

Nach Missbrauchsfall in Diez: Nun sagt die Mutter vor Gericht aus

Der Prozess gegen einen 44-jährigen Angeklagter aus Diez wurde vor dem Landgericht Koblenz fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft Koblenz wirft ihm vor, im Zeitraum von Mai 2020 bis April 2021 in 20 Fällen seine damals unter 14-jährige Stieftochter sexuell missbraucht zu haben. Der Angeklagte hat die Vorwürfe bereits komplett gestanden. Am zweiten Prozesstag sagte nun die Mutter des Mädchens aus.

Von Thomas Krämer Lesezeit: 2 Minuten