Plus
Schmitten

Motorradlärm und Raserei: Es ist fünf vor zwölf

Seit vielen Jahren kämpfen die Bewohner der Feldbergregion um ein wenig Ruhe. Gerade wenn die Sonne scheint und es trocken ist, laden die idyllischen Straßen des Taunus viele Ausflügler ein – unter ihnen auch zahlreiche Motorradfahrer. Sie sind es, die regelmäßig den Zorn der Anwohner auf sich ziehen. Der Grund: Lärm und überhöhte Geschwindigkeit. Gegen den Missbrauch der Feldbergstraßen als Motorradrennstrecke wehrt sich seit Jahren der gemeinnützige Verein Feldberginitiative, allen voran Vorstand Olaf Gierke. Seit 2008 beschäftigt sich der Rechtsanwalt mit der Situation rund um den Feldberg.

Lesezeit: 5 Minuten