Archivierter Artikel vom 17.11.2011, 17:26 Uhr
Plus
Diez

Millionenräuber in Waffengeschäft verwickelt

In windige Geschäfte scheint ein 55-Jähriger Gastronom aus Limburg verwickelt zu sein. Der gebürtige Italiener, der im Rhein-Lahn-Kreis eine Pizzeria betreibt, muss sich seit Donnerstag in Diez vor dem Schöffengericht wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Er soll an einem Waffenhandel beteiligt gewesen sein, in den auch ein Millionenräuber involviert ist.

Lesezeit: 2 Minuten