Archivierter Artikel vom 21.11.2010, 16:52 Uhr
Berghausen

Marode Dörsbach-Brücke in Berghausen gerettet

Der Berghäuser Brücke über den Dörsbach geht es wieder ein bisschen besser.

Ein Denkmal auf dem Weg der Besserung: Die Berghausener Dörsbach-Brücke wird saniert.
Ein Denkmal auf dem Weg der Besserung: Die Berghausener Dörsbach-Brücke wird saniert.

Berghausen – Der Berghäuser Brücke über den Dörsbach geht es wieder ein bisschen besser.

Nachdem im vergangenen Jahr gefährliche Schäden an dem Denkmal aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt wurden, die durch den starken Bewuchs und durch Frost entstanden waren, steht das alte Gemäuer nun wieder auf soliden „Beinen“. Und das, obwohl es bereits vor 30 Jahren abgerissen werden sollte. Jürgen Roßwurm und freiwillige Helfer nahmen sich der Brücke an und setzen sie wieder instand.

Mehr lesen Sie in der RLZ am Montag.