Archivierter Artikel vom 27.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Aar-Einrich/Diez

Mann will Motorrad behalten: 30-Jähriger nach Raserei auf der Schliem vor Gericht

Motorradfahrer, die mit viel zu hohem Tempo über die Bundesstraße 274 gebrettert sind, stellen eine Gefährdung des Straßenverkehrs dar. Einer von ihnen kam jetzt vor das Diezer Amtsgericht. Die zu schnellen Fahrten wurden dabei schon eingeräumt – jetzt ging es um die Einziehung des Motorrads.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 3 Minuten