Archivierter Artikel vom 25.10.2019, 08:10 Uhr
Altendiez/Hirschberg

Kontrolle über Sportwagen verloren: Drei Menschen verletzt

Bei einem Unfall auf der B 417 zwischen Altendiez und Hirschberg sind am Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, war der 27-jährige Fahrer eines Sportwagens in Fahrtrichtung Hirschberg unterwegs, als in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck des Fahrzeugs ausbrach und das Auto t auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit einem mit zwei Personen besetzten Pkw.

Der Unfallverursacher wurde schwer, die anderen Personen leicht verletzt. Alle wurden zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden. Foto: Westerweg