Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 18:09 Uhr
Plus
Diez

Jugend musiziert: 17-Jähriger aus Diez feiert mit der Bratsche große Erfolge

Max Pötzl, 17 Jahre jung, hat gerade den rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ im Fach Bratsche mit der Höchstwertung von 25 Punkten gewonnen. Wer ein wenig Glück hat, kann an schönen Frühlings- und Sommertagen im Herzen der Diezer Altstadt die gefälligen Klänge seines Instruments vernehmen, dann übt der Frankfurter Schüler, der mit seinen Eltern an den Wochenenden oder in den Ferien in der Grafenstadt Erholung vom Großstadt-Alltag findet, bei offenem Fenster oder auf der Terrasse des in Abstimmung mit dem Denkmalschutz bezaubernd restaurierten Zweitwohnsitzes. Altes Fachwerk, Sprossenfenster, durch die die Sonne ihre Strahlen direkt auf den elegant polierten Flügel schickt, ist das auf Kammermusik und Klassik ausgelegte Bild, in dem der junge Mann sich mittendrin – mit der Viola in der Hand – wiederfindet.

Von Lore Spies Lesezeit: 3 Minuten