Archivierter Artikel vom 01.12.2020, 16:17 Uhr
Wiesbaden

Irre: Mercedesfahrer rast mit 244 km/h durch Baustelle auf der A 3

Mit unglaublichen 244 km/h ist ein Mercedesfahrer in der Nähe des Wiesbadener Kreuzes durch eine Baustelle auf der A 3 gerast. Die Polizei wertet das Vergehen als Straftat, geht von einem illegalen Kraftfahrzeugrennen aus. Dem Fahrer drohen Riesenärger und ein Strafverfahren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net