Archivierter Artikel vom 29.11.2020, 08:13 Uhr
Plus
Frankfurt/Rhein-Lahn

Große Zustimmung für Kompromissvorschlag: Kirche stellt Bibelmuseum halben Zuschuss in Aussicht

Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis-Museum darf auf sein Fortbestehen hoffen. Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Freitag einem Kompromissvorschlag der Kirchenleitung mit großer Mehrheit zugestimmt. Demnach gewährt die Kirche einen Zuschuss von jährlich 300.000 Euro ab 2025, wenn die Frankfurter Bibelgesellschaft bis 2024 ein neues Konzept mit zusätzlichen Finanzquellen vorlegt.

Lesezeit: 2 Minuten