Archivierter Artikel vom 07.02.2011, 13:38 Uhr
Altendiez

Gleich nach dem Uni-Abschluss eine Stelle in der Kita erhalten

Kathrin Gerhardt hat eine Festanstellung als Erzieherin in der Evangelischen Integrativen Kindertagesstätte Altendiez. Ungewöhnlich ist dabei ihr Weg in den Beruf. Kathrin Gerhardt wählte nicht die traditionelle fünfjährige Ausbildungszeit, sondern entschied sich gleich nach dem Abitur für ein Studium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Altendiez – Kathrin Gerhardt hat eine Festanstellung als Erzieherin in der Evangelischen Integrativen Kindertagesstätte Altendiez.  Ungewöhnlich ist dabei ihr Weg in den Beruf. Kathrin Gerhardt wählte nicht die traditionelle fünfjährige Ausbildungszeit, sondern entschied sich gleich nach dem Abitur für ein Studium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Nach sechs Semestern – und damit drei Jahren – hatte die heute 23-Jährige den Bachelor für „Bildung und Förderung in der frühen Kindheit“ in der Tasche. Die Kita Altendiez nahm das Stellengesuch einer Erzieherin mit Bachelor-Abschluss an und betrat damit Neuland.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.