Archivierter Artikel vom 31.08.2011, 19:08 Uhr
Plus
Diez

Frau verprügelt und Stieftochter mit dem Tod bedroht

Ein 51-Jähriger, der seine Frau im Februar geschlagen und seine Stieftochter mit dem Tod bedroht haben soll (die RLZ berichtete), ist vom Amtsgericht Diez wegen vorsätzlicher Körperverletzung und versuchter Nötigung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Der Mann ist vielfach und einschlägig vorbestraft und steht unter laufender Bewährung, deshalb wird er jetzt wohl nicht mehr um eine Gefängnisstrafe herumkommen. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Lesezeit: 2 Minuten