Erste aktive Feuerwehrfrau verpflichtet

Flacht . Als im Januar an der Flachter Hauptstraße ein Schuppen lichterloh brannte und die Flammen auf umliegende Gebäude überzugreifen drohten, zeigten sich einmal mehr die Notwendigkeit und Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Hahnstätten: Der Brand konnte gelöscht und damit Schlimmeres verhindert werden. Damit auch zukünftige Brandeinsätze zum Schutz der Bürger effektiv und erfolgreich verlaufen, setzt der Förderverein der Feuerwehr Flacht auf die kontinuierliche Ausbildung des Nachwuchses.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net