Archivierter Artikel vom 09.05.2018, 00:02 Uhr
Plus
Oberfischbach/Rettert

Eichenprozessionsspinner: Baumbanderolen zum Schutz an der B 274

Noch sind die fiesen Krabbler nicht da, aber schon jetzt warnen beschriftete Banderolen an Bäumen zwischen Rettert und Oberfischbach vor den Eichenprozessionsspinnern. Entlang der B 274 sind immer wieder Radfahrer unterwegs. Wenn diese in Kontakt kommen mit den Eichenprozessionsspinnern, kann das erhebliche Folgen haben: Wenn sich die Tiere bedroht fühlen, werfen sie feinste Härchen ab, so groß wie Pollen, die schwere allergische Hautreaktionen und Atemnot auslösen können.

Lesezeit: 2 Minuten