Hahnstätten

Das Unrecht in der DDR hautnah erfahren

Es war eine unglaubliche Geschichte, die Thomas Mahler aus Wiesbaden den Schülern aus der zehnten Klasse der Realschule plus in Hahnstätten erzählte. Mahler kam gemeinsam mit Priska Jones von der Deutschen Gesellschaft Berlin an die Aar. Anlässlich des Gedenkens an den 50. Jahrestag des Mauerbaus bietet die Gesellschaft bundesweit Schulen die Möglichkeit, moderierte Gespräche mit Zeitzeugen zu führen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net