Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 00:48 Uhr
Plus
Beselich-Niedertiefenbach

Bohrung für neuen Steinbruch von Schaefer Kalk: In 162 Metern Tiefe wird es nass

Die Arbeiten an der neuen Grundwassermessstelle in der Gemarkung „In der Hengereck“ zwischen Niedertiefenbach und Eschenau sind fertig. Mehrere Monate lang hat eine Fachfirma dort eine Bohrung tief in die Erde getrieben. 162 Meter unter dem Bohrturm sei der Bohrer schließlich auf Grundwasser gestoßen, berichtet Diplom-Geologe Steffen Loos vom Auftraggeber Schaefer Kalk. Das Unternehmen will „Auf Hengen“ einen Steinbruch erschließen und braucht die nun gewonnenen Daten für dessen Genehmigung.

Von Jürgen Vetter Lesezeit: 3 Minuten