Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 23:00 Uhr
Plus
Limburg-Weilburg

Bäume gesucht, die Dürre vertragen: Wie der Wald sich verändern muss

Der Wald der Zukunft wird in der Region aus einer möglichst vielfältigen Mischung aus Laub- und Nadelbaumarten bestehen, die heißere und trockenere Sommer gut überstehen können. Davon ist Werner Wernecke überzeugt. Seit Anfang 2008 war Wernecke als Leiter des Forstamts Weilburg verantwortlich für die Betreuung von etwa 15.000 Hektar Wald sowie das überregionale forstliche Bildungszentrum und den Weilburger Tiergarten. Jetzt ist der Forstfachmann und Naturfreund in den Ruhestand gegangen.

Von Jürgen Vetter Lesezeit: 4 Minuten