Archivierter Artikel vom 06.01.2013, 17:49 Uhr
Plus
Diez

Ausrüstung der Feuerwehr genügt Anforderungen nicht mehr

Mit außerplanmäßigen Ausgaben in Höhe von knapp 30 000 Euro behebt die Verbandsgemeinde Diez gravierende Defizite bei der Feuerwehrausrüstung. Zum einen geht es dabei um Anhänger, deren Verkehrssicherheit infrage gestellt ist, zum anderen um ein Prüfgerät für die Atemschutzausrüstung. Das Verfahren, das bislang angewandt wurde, um die lebenswichtigen Atemschutzgeräte zu checken, gilt als nicht mehr zeitgemäß. Darauf hat Wehrleiter Marcus Grün aufmerksam gemacht und wird in seiner Auffassung auch vom Prüfdienst der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz bestätigt.

Lesezeit: 2 Minuten