Archivierter Artikel vom 27.03.2014, 18:28 Uhr
Aull

Aull: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Aull und Staffel ist am Donnerstagnachmittag ein 57-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Motorrad von Staffel in Richtung Aull unterwegs, als er auf unübersichtlicher Strecke zu einem Überholmanöver ansetzte und auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem Pkw zusammenprallte. Nach den Erkenntnissen der Polizei war der aus dem Rhein-Lahn-Kreis stammende Motorradfahrer sofort tot. Die Fahrerin des Autos erlitt einen Schock, kam aber ohne äußere Verletzungen davon. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 20.000 Euro beziffert.