Rhein-Lahn

17. Kreisnarrentreffen: Die Rhein-Lahn-Kapp geht in diesem Jahr wieder in die Esterau

Das muss dem Rhein-Lahn-Kreis erst mal einer nachmachen: In einem Rutsch schaffte er es, den Frauenanteil bei der höchsten und schönsten aller Auszeichnungen, die er zu vergeben hat, um 100 Prozent zu steigern. Richtig geraten: Die Rede ist von der Rhein-Lahn-Kapp, mit der der Kreis alljährlich herausragende Karnevalisten ehrt. Nach Eva Bonn 2003, Karin Karbach 2011 und Daliah Geisel 2018 erhielten beim diesjährigen Kreisnarrentreffen nun gleich drei Damen die Kapp: Dagmar Oswald, Silvia Steinmetz und Heike Wenig, alle drei Erste Vorsitzende des Möhnenclubs Dörnberg, freuten sich nach zweieinhalbstündigem spannendem Vorlauf über die begehrte Trophäe.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net