Buch

Neues Buch über Burgruine Balduinseck

Mit ihrem hoch aufragenden Turmhaus gilt die Burgruine Balduinseck bei Buch für die Burgenforscher seit jeher als Paradebeispiel einer spätmittelalterlichen Burganlage. Entstanden im 14. Jahrhundert unter dem Trierer Erzbischof Balduin von Luxemburg, ist sie ein steingewordenes Symbol für die ausgreifende Herrschaftspolitik des machtbewussten Kirchenfürsten.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net