Koblenz

Bopparder wurde erpresst

16-Jähriger sollte EC-Karte herausrücken

Koblenz – 16-Jähriger sollte EC-Karte herausrücken

Ein 16-jähriger Bopparder wurde am Samstagabend gegen 19 Uhr in der Koblenzer City Opfer einer versuchten räuberischen Erpressung. Zunächst wurde er im Bereich der Oberen Löhrstraße von drei unbekannten Männern um Bargeld angebettelt. Dann drängten sie ihn zur Herausgabe der Geldbörse samt EC-Karte. Mit dieser sollte der Bopparder an einem Geldautomaten einen höheren Betrag abheben. Auf dem Weg zum Automaten sah der 16-Jährige zwei Polizeibeamte und flüchtete zu ihnen. Die Täter ergriffen die Flucht, die Polizei Koblenz fahndet nach ihnen.