Bad Kreuznach

Razzia im „Gold“: Es folgt ein weiteres Nachspiel

Mit einem Riesenaufgebot an Polizeikräften wurde am 10. Juni 2017 in der Bad Kreuznacher Diskothek Gold am Europaplatz eine Razzia durchgeführt. Die Beamten stellten dabei in einem Lagerraum 668 Gramm Marihuana sicher. Bei dem damaligen Betriebsleiter, einem 44-jährigen Mann aus Bad Kreuznach, wurde auch die Privatwohnung durchsucht. Dort fanden die Ermittler in einem Kühlschrank 1,99 Gramm Amphetamin.

Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net