Plus
Mainz

Onlineveranstaltungen sichern Studium: Johannes-Gutenberg-Uni rechnet mit 30 500 Studenten im Sommersemester

Die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (JGU) öffnet am 12. April ihren Lehrbetrieb fürs Sommersemester 2021, zu dem sie rund 30.500 Studenten erwartet. In Übereinstimmung mit der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes wird das Sommersemester digital studierbar: Lehr- und Lernformate mit reiner Onlineteilnahme sind die Regel und stellen ein ordnungsgemäßes Studium sicher, heißt es von Seiten der Uni. Präsenzunterricht wird dann ermöglicht, wenn es epidemiologisch verantwortbar und für den Studienverlauf zwingend erforderlich ist.

Lesezeit: 2 Minuten