Kreis Bad Kreuznach

Kreuznacher Diakonie baut seit Jahren Inklusionsarbeitsplätze ab: Markthaus-Aus kommt in Mainz nicht gut an

Die Schließung des Markthauses der Stiftung Kreuznacher Diakonie zum Jahresende schlägt weiter hohe Wellen. Das Sozialministerium in Mainz bedauert, dass die Diakonie mit dem Aus für das Markthaus Inklusionsarbeitsplätze abbaut, denn das widerspricht klar der Landespolitik.

Cordula Kabasch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net