Bad Kreuznach

Immer noch in vielem einzigartig: Kreuznacher Stama feiert 200-Jähriges mit vier Böllern und der Europahymne

Vier Böllerschüsse, die Europahymne und Schüler, die den Schriftzug Stama auf dem Bad Kreuznacher Kornmarktpflaster abbilden: Großer Bahnhof für eine altehrwürdige Schule, die immer noch in vielem einzigartig ist, wie mehrere Redner bei der anschließenden Geburtstagsfeier in der Pauluskirche deutlich machten.

Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net