Idar-Oberstein

Pfadfinder: Alles andere als verstaubte Inhalte

Der Stamm Idar-Oberstein des Bundes der Pfadfinder (BdP) stellt sich neu auf und sucht neue Akteure – vor allem im Kinderbereich. Der Idar-Obersteiner Stamm hat eine lange Tradition und besteht seit mehr als 90 Jahren. „In der Stadt haben wir schon verschiedene Orte unser Zuhause genannt: in der Bahnhofstraße, in Fuhrs Hütte, zuletzt im Untergeschoss der Marktschule mit einem zusätzlichen kleinen Heim auf der Hohwies und jetzt im Werkraum der Idarbachtalgrundschule in Tiefenstein. Zum Zeitpunkt des Verkaufs der Marktschule gab es schon keine regelmäßigen Gruppenstunden mehr, weshalb der neuste Umzug dann noch einige Jahre auf sich hat warten lassen. Der Personalmangel war dann auch ein Grund für den Verkauf unseres großen Landheims in Achtelsbach“, blickt Mitinitiator Rouven Wachhaus zurück.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net