Kreis Birkenfeld

Neue Serie der Nahe-Zeitung erinnert an goldene Fußballzeiten im Kreis Birkenfeld

An schöne alte Fußballzeiten will die Nahe-Zeitung flankierend zu der vom TuS Tiefenstein am Samstag, 9. Juni, geplanten Gala erinnern. In loser Folge stellen wir in den nächsten Monaten im Rahmen der Serie „Goldene Fußballzeiten“ herausragende Mannschaften und Spieler vor und lassen Zeitzeugen unvergessene, meist vor vierstelligen Zuschauerzahlen ausgetragene Begegnungen schildern.

Kreis Birkenfeld – An schöne alte Fußballzeiten will die Nahe-Zeitung flankierend zu der vom TuS Tiefenstein am Samstag, 9. Juni, geplanten Gala erinnern. In loser Folge stellen wir in den nächsten Monaten im Rahmen der Serie „Goldene Fußballzeiten“ herausragende Mannschaften und Spieler vor und lassen Zeitzeugen unvergessene, meist vor vierstelligen Zuschauerzahlen ausgetragene Begegnungen schildern.

Welche Vereine porträtiert werden, orientiert sich an objektiven Kriterien. Im Mittelpunkt der Serie stehen jene 13 Klubs, die seit der Gründung der 2. Amateurliga Nahe 1952 am längsten wenigstens in dieser Klasse, der heutigen Bezirksliga, spielten. Ein einziger Verein behauptete sich in allen 60 Spielzeiten mindestens in der Bezirksliga. Mehr dazu am Samstag in der Nahe-Zeitung