Idar-Oberstein

Deutsche Bank: Keinerlei Einfluss auf Verkauf des Idar-Obersteiner Hertie-Hauses

Wer ist der entscheidende Ansprechpartner bei den Verkaufsverhandlungen für die verwaiste Hertie-Immobilie in Idar-Oberstein? Eine einfach klingende Frage, die aber in Zeiten der Globalisierung offenbar nicht leicht zu beantworten ist: Die Deutsche Bank jedenfalls hat, wie sie jetzt in einer Stellungnahme gegenüber der Nahe-Zeitung betont, „keinerlei Einfluss auf den Verkaufsprozess für das Haus“. Sie sei weder Eigentümer noch Kreditgeber für die Finanzierung der Immobilie, heißt es in einer Stellungnahme des Branchenführers der deutschen Finanzwirtschaft. „Die Behauptung, die Deutsche Bank würde den Verkauf des Hertie-Hauses in Idar-Oberstein blockieren, ist falsch.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net