Kreis Birkenfeld

App von Campus-Student erweckt Historisches zum Leben

Wie modernste Technik Geschichte lebendig machen kann, zeigen zwei neue Smartphone-Apps, die der aus Katzenloch bei Kempfeld stammende Christoph Göttert, Student der Medieninformatik am Umwelt-Campus Birkenfeld unter Betreuung von Prof. Dr. Martin Rumpler, in seiner Masterarbeit entwickelt hat. In der heutigen Zeit zählen Virtual Reality-Brillen zu den größten Technik-Trends. Insbesondere im Entertainmentbereich erfreut sich die VR-Technik immer größerer Beliebtheit, ebenso die verwandte Technik Augmented Reality (AR), die durch das Smartphone-Game Pokémon Go bekannt wurde. Aber auch in den Bereichen Archäologie und Tourismus bieten VR und AR spannende Möglichkeiten der Wissensvermittlung.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net