Zell

Tourismusbeitrag Zell: Manche zahlen mehr

Seit dem 1. Januar 2017 erhebt die Moselstadt Zell von Betrieben unterschiedlicher Art Tourismusbeiträge nach Umsätzen. Grundlage dafür ist eine entsprechende Satzung. Zu dieser Satzung hat der Zeller Stadtrat während der jüngsten Sitzung im Rathaus an der Balduinstraße einen Nachtrag verabschiedet. Dieser hat zur Folge, dass sich die Gewinnsätze für einzelne Betriebsarten zum 1. Januar nächsten Jahres erhöhen werden. Dadurch steigen auch die Beiträge, die diese Betriebe zu entrichten haben. Das rief eine skeptische Stimme aus der SPD-Fraktion auf den Plan. Letztlich passierte die Änderung den Rat trotzdem.

David Ditzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net