Büchel

Noch 'n Zaun: Zwischenlösung für Büchel

Silbrig glänzt der Zaun in der Herbstsonne – rund um den Fliegerhorst Büchel hat sich in puncto Sicherheit etwas bewegt. Ein zusätzlicher, drei Meter hoher Metallbauzaun umfasst jetzt das Bundeswehr-Areal, in dem US-Atomwaffen vermutet werden. Die Doppellösung ist jedoch nicht von Dauer: Der neue Zaun ist „nur eine Interimslösung“, wie ein Sprecher eines Bundesamtes sagt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net