Bruttig-Fankel/Koblenz

Großer Staatsehrenpreis geht nach Bruttig: Weingut Klein-Götz setzt Preisserie fort

Das Familienweingut Klein-Götz aus Bruttig hat die Serie komplettiert: Bei der Landesprämierung für Wein und Sekt der Landwirtschaftskammer (LWK) Rheinland-Pfalz erhielt es seinen zweiten Großen Staatsehrenpreis – nach der Premiere im Jahr 2013.

David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net