Kreis Altenkirchen

Jecken im Kreis Altenkirchen: Wollen sie Party statt Büttenreden?

Die Erdnuss, Schlabber und Latz oder Colör – das Programm der Kölschen Nacht der KG Wissen im Kulturwerk kann sich wieder sehen lassen. Sitzungspräsident Jürgen Thielmann kann stolz vermelden, dass die Veranstaltung bereits ausverkauft ist. Für die meisten Programmpunkte zeichnet die Kölner Agentur von Guido Cantz verantwortlich, die Mischung aus bekannten Namen und heimischen Künstlern stimmt für Thielmann. Jedoch weiß auch er, wie schwierig es ist, junge Leute für den reinen Sitzungskarneval zu begeistern. Der Trend geht zu Party statt Sitzung. Bleibt dabei die Tradition in Zukunft auf der Strecke?

Sonja Roos Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net