Brachbach/Berlin

Grüße nach Brachbach aus Berlin vom Tag der Deutschen Einheit

Wolfgang Link aus Brachbach, seines Zeichens zweiter Vorsitzender des rührigen Kirchener Klickervereins, bekam am Tag der Deutschen Einheit eine ganz besondere Mail aus Berlin zugesandt. Sein alter Freund Uli Ewald, der aus Kirchen stammt und mit dem Link in der 1960er-Jahren eine Lehre als Industriekaufmann bei der Firma Hebel in Kirchen gemacht hatte, schickte dem 65-jährigen Brachbacher ein Foto, auf dem der Heimatort von Wolfgang Link zu sehen ist – in Form eines Ortsschilds.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net