Winningen

Winningen: Moselfestspiel hält den Ort seit 1933 im Bann

Ein Festspiel gehört zum Moselfest in Winningen wie der Riesling, die Weinhex oder die Versteigerung schöner Winzerinnen. Seit 1933 zählt das Spiel um den Winninger Wein zum festen Programm des ältesten Winzerfestes Deutschlands, das ab Freitag, 26. August, wieder gefeiert wird. Einer, der schon damals mitwirken durfte, ist Kurt Saas: Der heute 92-jährige Ur-Winninger und Winzer erinnert sich noch lebhaft an die damalige Aufführung – und an die Umstände, die dazu führten.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net