Mosel

Im November ist die Bahntrasse an der Mosel dicht: Was bedeutet das für Zugreisende?

Die Erneuerung des Petersbergtunnels bei Neef neigt sich langsam dem Ende zu. Seit knapp drei Jahren wird das 367 Meter lange Bauwerk nach 135 Jahren Dienstzeit den heutigen Anforderungen angepasst. Und wie bereits bei der Einrichtung der Baustelle im Jahr 2017 muss die Bahn die Moselstrecke zwischen Koblenz und Bullay abschnittsweise erneut für vier Wochen sperren. Der Ersatzverkehr läuft über Busse. Zudem will die Bahn bis zum 14. Dezember auf der Strecke zehn weitere Baustellen abwickeln – damit sich die Sperrung auch lohnt.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net