Koblenz

Ergebnisse liegen im Herbst vor: Wie schlimm steht es um die Alte Burg?

Wie schlimm steht es um die Alte Burg? Ist eine Generalsanierung notwendig? Wie soll das Ganze finanziert werden? Was passiert mit dem Stadtarchiv? Das sind nur vier Fragen, die sich nicht nur Kommunalpolitiker stellen. Die Sorgen um das altstadtprägende Baudenkmal wachsen. Die Verwaltung hält sich bedeckt. Noch.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net