Boos

Kiefernbaum kracht auf Geländewagen: Fahrer kommen mit großem Schrecken davon

Glück im Unglück hatten zwei Geländewagenfahrer, die bei Boos einen Waldweg vom Sportplatz aus befuhren, als ein Kiefernbaum aufgrund der Witterungsverhältnisse auf die Motorhaube krachte.

Glück im Unglück hatten zwei Geländewagenfahrer bei Boos.
Glück im Unglück hatten zwei Geländewagenfahrer bei Boos.
Foto: dpa

Wie durch ein Wunder kamen die beiden mit einem heftigen Schrecken davon und wurden nicht verletzt. Am Wagen, den die beiden selbst bergen konnten, entstand ein hoher Sachschaden.