Archivierter Artikel vom 09.01.2018, 16:33 Uhr
Plus
Andernach

Hochwasser sinkt: Die Andernacher Schutzwand wird abgebaut

Der Pegel Andernach zeigt 7,88 Meter bei sinkender Tendenz an, als die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs am Dienstagmittag damit beginnen, die ersten Elemente der Hochwasserschutzwand wieder abzubauen. Am Bollwerk, wo die Schutzwand über die Konrad-Adenauer-Allee verläuft, werden Aluminiumplanken und Stützpfosten auf die Ladefläche des städtischen Fahrzeugs verladen. Ab Mittwoch ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten