Großbritannien unter Palmen

Sanft gleitet der Katamaran durch das türkisblaue Wasser. Der Bug hebt und senkt sich im Rhythmus der Wellen. Das Segel strafft sich im kräftigen Abendwind. Ab und zu spritzt weiße Gischt nach oben durchs Netz und sorgt für willkommene Erfrischung an Bord. Am Ufer zieht unterdessen Bridgetown vorbei. Am Strand wird gefeiert. Sekt und Hummer am Plastiktisch. 75 Euro das Stück. Dazu dröhnt Reggaemusik aus Boxen. Britisch-karibisches Understatement.

Dirk Eberz Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net