40.000
  • Startseite
  • » Politik in Rheinland-Pfalz
  • » SPD will Sonderplenum zum Doppelhaushalt Anfang Oktober
  • Aus unserem Archiv
    Rheinland-Pfalz

    SPD will Sonderplenum zum Doppelhaushalt Anfang Oktober

    Die SPD-Fraktion will die Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2014/15 aus dem Bundestagswahlkampf heraushalten. Daher planen die Sozialdemokraten nach Informationen unserer Zeitung ein Sonderplenum am 1. und 2. Oktober.

    Hendrik Hering (SPD)
    Hendrik Hering (SPD)
    Foto: DPA

    Das erklärte SPD-Fraktionschef Hendrik Hering gegenüber unserer Zeitung. Am 1. Oktober soll Finanzminister Carsten Kühl (SPD) den Haushalt im Landtag einbringen. Am 2. Oktober wäre dann die Generaldebatte.

    Die relevanten Informationen werden allerdings bereits vor der Bundestagswahl verkündet“, erklärte Hering. Die SPD will sich nicht dem Vorwurf aussetzen, unangenehme Sparbeschlüsse erst nach dem 22. September publik zu machen. „Eine Haushaltsdebatte kurz vor der Bundestagswahl macht wahrscheinlich wenig Sinn“, meinte Hendrik Hering. Die SPD befürchtet, dass diese dann rein polemisch geführt werden würde.

    Rheinland-Pfalz muss aufgrund der Schuldenbremse strikt sparen. db

     

    Landespolitik
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!