40.000

Nürburgring-Boss Richter im RZ-Gespräch: F1-Zukunft wird in London besiegelt

Der Poker um die Formel 1 auf dem Nürburgring geht in die nächste Runde. Nach dem Auftaktgespräch im Wohnmobil des Formel 1-Zampanos Berni Ecclestone mit Ministerpräsident Kurt Beck beim Rennen in der Eifel am Sonntag (wir berichteten), soll binnen sechs Wochen in London über einen neuen Kontrakt verhandelt werden. Das erklärte Kai Richter, Gesellschafter und Generalbevollmächtigter der Nürburgring Automotive GmbH, die den Nürburgring gepachtet hat, auf Anfrage der Rhein-Zeitung.

Der Poker um die Formel 1 auf dem Nürburgring geht in die nächste Runde. Nach dem Auftaktgespräch im Wohnmobil des Formel 1-Zampanos Berni Ecclestone mit Ministerpräsident Kurt Beck ...
Lesezeit für diesen Artikel (473 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Landespolitik
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!