40.000

Drogen oder Waffen – Im Darknet gibt es alles

Die Landeszentralstelle Cybercrime bei der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hat die 
kriminellen Seiten des Internetmarktplatzes im Visier. Dort sind die Ermittler Kriminellen im Internet auf der Spur. Unsere Chefreporterin Ursula Samary hat die Landeszentrale Cybercrime besucht.

Im großen Stil werden nach den Worten von Generalstaatsanwalt Jürgen Brauer und Staatsanwalt Alexander Fassel vor allem Drogen über illegale Onlinehändler umgeschlagen.Foto: Thomas Frey

Der Großhandel mit Drogen, Waffen, Pässen ...

Lesezeit für diesen Artikel (1067 Wörter): 4 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!