40.000

KoblenzWer, wie, was ist "Antichrist"?

Was bleibt übrig, wenn man von Lars von Triers Film "Antichrist" die pornografischen Szenen und jene der krassen Gewalt wegnimmt? Das ist derzeit zu erleben auf der intimen Probebühne IV des Koblenzer Theaters.

Vom Roman hinüber auf die Filmleinwand oder in den vergangenen Jahren auch immer wieder auf die Bühne: Diese Richtung kennen wir gut. Was sich sonst im Kopf des Lesers abspielt, ...
Lesezeit für diesen Artikel (476 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteur Kultur

Stefan Schalles

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!