Archivierter Artikel vom 22.04.2013, 06:58 Uhr

Musik & Szene: Vicky Leandros kommt

Die damals 19-jährige Vicky Leandros gewann 1972 im schottischen Edinburgh mit „Après toi“ den Grand Prix d’Eurovision de la Chanson. Dieser Erfolg machte sie über Nacht zum internationalen Star.

Vicky Leandros
Vicky Leandros

Die damals 19-jährige Vicky Leandros gewann 1972 im schottischen Edinburgh mit „Après toi“ den Grand Prix d’Eurovision de la Chanson. Dieser Erfolg machte sie über Nacht zum internationalen Star.

Den Riesenerfolg von „Après toi“ nimmt die Sängerin nun zum Anlass, eine neue Tournee zu starten: „Ich liebe das Leben – Das Konzertereignis 2013“. Auftritte sind am Freitag, 26. April, 20 Uhr, in der Alten Oper in Frankfurt und am Dienstag, 30. April, 20 Uhr, im Kölner Gürzenich.

Info: www.alteoper.de und www.koelnkongress.de