Archivierter Artikel vom 14.06.2013, 07:30 Uhr
Plus

Bonn: „Heimsuchung“ im Kunstmuseum

Der Ausstellung „Heimsuchung“ des Kunstmuseums Bonn geht es um den Übergang von einem ehemals bedrohlichen Außen in ein bedrohliches Innen. „Heimsuchung“ thematisiert schon in seinem Titel die paradoxe Ambivalenz des Themas: die Suche nach dem Zuhause, die – im zunehmenden Wissen um seine Brüchigkeit – in die Bedrohlichkeit, die latente Unheimlichkeit dieser nurmehr vordergründig schützenden Heimstätten umschlägt.

+ 3 weitere Artikel zum Thema