40.000

Hartmann will jetzt schweigen

Überraschende Wende im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre im Bundestag: Der Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann (SPD) hat bei seiner zweiten Befragung die Aussage verweigert.

Hartmann (SPD) verweigert dem Edathy-Ausschuss die Aussage. Foto: M.Gambarini/Archiv - DPA

Von unseren Berliner Korrespondenten Rena Lehmann und Jan Drebes

Die Staatsanwaltschaften Berlin und Hannover ermitteln gegen ihn wegen des Verdachts ...

Lesezeit für diesen Artikel (696 Wörter): 3 Minuten, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Berliner Büro
Meistgelesene Artikel