40.000
Aus unserem Archiv
Vettelschoß

Vettelschoßer Grundschüler lösen die meisten Aufgaben rund um Wald und Forstwirtschaft

Am Mittwoch, 30. Mai, fand erneut das beliebte Waldquiz für die Drittklässler der Grundschulen im Landkreis Neuwied statt.

In diesem Jahr startete die Grundschule Vettelschoß mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Schöneberg und Frau Winzen an der Laurentiushütte in Bruchhausen.

Die Förster des Forstamtes Neuwied stellten den Kindern an verschieden Standorten abwechslungsreiche und spannende Aufgaben, sodass sie ihr Wissen in den Bereichen Lebensraum Wald, Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit testen konnten.

Dabei gelang es den Vettelschoßer Grundschülern, den ersten Platz zu belegen. Die Freude war groß, denn als Preis gab es eine Urkunde, einen tollen Stift und einen Zuschuss für die Klassenkasse, der von der Kreissparkasse Neuwied gesponsert wurde. Sowohl die Kinder als auch die Lehrerinnen hatten viel Spaß und Freude an diesem Projekt.

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel