40.000
Aus unserem Archiv
Niederfischbach/Krombach

Verdienstmedaille für die ehrenamtliche Tätigkeit übereicht

Als Dank und Anerkennung der verdienstvollen Arbeit im sportlichen und dem Engagement im sozialen Bereich bekam Klaus-Jürgen Griese die Verdienstmedaille des Landes überreicht.

Das Bild zeigt von links: Klaus-Jürgen Griese, Träger der Verdienstmedaille und Akin Güven, Gebietsverkaufsleiter Krombacher.
Das Bild zeigt von links: Klaus-Jürgen Griese, Träger der Verdienstmedaille und Akin Güven, Gebietsverkaufsleiter Krombacher.
Foto: Privat

Krombach, ein Ort im Siegerland, an was kann man da schon denken, natürlich die Krombacher Brauerei, mitten im Grünen gelegen, ist eine der modernsten Brauereien in Europa und seit vielen Generationen im Familienbesitz. Die Krombacher Brauerei erstmals im Jahr 1803 urkundlich erwähnt, eine Brauerei mit Erfolgsgeschichte.

Die Brauerei hat nicht nur Erfolge, nein hier werden auch außergewöhnliche Erfolge ehrenvoll gefeiert. Sportler, Funktionäre, Politiker aber auch Künstler oder ehrenamtlich Personen im sozialen Bereich werden in dem Familienunternehmen von Bernhard Schadeberg nicht vergessen. So war es auch als Klaus-Jürgen Griese aus Niederfischbach am 27. September die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhielt. Der Gebietsverkaufsleiter Aki Güven gratulierte Klaus-Jürgen Griese telefonisch und bat hierbei um einen persönlichen Besuchstermin, der kurzfristig stattfand.

Die Krombacher in Vertretung von Akin Güven gratulierte mit einer besonders Hand abgefüllten Krombacher Kellerbier Flasche und einer Einladung um die Welt von Krombach zu entdecken. Das 180 Grad-Panorama-Kino, das 360 Grad-Sudhaus, den Lagerkeller, die Krombacher Erlebniswelt und natürlich das Krombacher Brauhaus mit dem besonderen Genussbrett.

Als Dank und Anerkennung der verdienstvollen Arbeit im sportlichem und dem Engagement im sozialen Bereich war der Anlass für diese ehrenvolle Einladung. Somit konnte Klaus-Jürgen Griese mit 100 Personen die Krombacher Erlebniswelt besichtigen und genießen. Gemeinsam mit Freunden, Bekannte und Verwandte wurden unvergessliche Stunden in der Braustube im Beisein von Gebietsverkaufsleiter Akin Güven verbracht.

Hier hat man wieder gesehen dass das Ehrenamt in solchen Häusern ebenfalls einen hohen Stellenwert hat, daher rufe ich alle auf: "Achtet das Ehrenamt, bringt euch ein wo ihr könnt denn mit Herzblut kann man anderen Menschen viel Freude bereiten".

Dankeschön der Krombacher und seinem Team.

Wir von hier - Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel